Yoga in Wittenberge | Entspannung an der Elbe

Yogalehrerin Diana Richter bietet Einzel und Gruppen Yoga Unterricht in Wittenberge und der Prignitz an.

Diana Richters Yoga Weg begann vor 12 Jahren im Yogazentrum von Kristin Uhle in Wittenberge und seitdem gehört die Welt des Yoga zu Ihr.
Diana´s 4-jährige Yogaausbildung beim Berliner Yogazentrum wird durch das Unterrichten im Kurs begleitet. Yoga Lehrerin Diana Richter liebt es, Ihre eigene Achtsamkeit auf den Körper und den Geist auszurichten und so die positive Wirkung von Yoga auch im Umgang in schwierigen Lebenslagen zu erleben. Diana´s Überzeugung ist es, Yoga für jeden zugänglich zu machen, unabhängig vom Alter oder Vitalität, und auch für die, die glauben, dass Yoga gar nicht zu ihnen passt.

Vini – Yoga Einsteigerkurs in Wittenberge

Dieser Yoga Kurs in Wittenberge richtet sich an Yoga Beginner als auch an Übende, die ihre bisherigen Erfahrungen im Yoga verfeinern möchten.
In einem 10-wöchigen Kurs lernen Sie die Grundzüge verschiedener Asanas kennen und die gezielte Einbindung des Atems beim Üben. Dabei bilden Achtsamkeit und Ruhe im Üben eine Einheit in der Yogapraxis. Sie lernen das Zusammenspiel verschiedener Yogaübungen kennen, die auch im Alltag anwendbar sind.
Dieser Yogakurs ist frei von Akrobatik oder religiösen Bezügen.

Wann:                 ab Montag 04. September 2020
Wo:                      im Ayurveda & Yoga Zentrum “Sonnengruß” in Wittenberge
Zeit:                     18:00 Uhr – 10:15 Uhr
Kosten:                10 Yoga Unterichtsstunden = 120,00 € pro Person

Darüber hinaus bietet Yoga Lehrerin Diana Richter individuelles Einzel Yoga, egal ob draußen in der Natur mit Yoga Einheiten an der malerisch schönen Elbe oder auch in den stilvollen Räumlichkeiten des Yogazentrums in Wittenberge.
Die Gäste unserer Ferienwohnungen in Wittenberge sind herzlich eingeladen eine Schnupperstunde bei Diana zu buchen und so die Natur sowie die Weite, Stille und Einsamkeit der Prignitz intensiver spüren zu können.

Was ist Vini Yoga?

Entgegen einer weitverbreitenden Annahme ist Viniyoga kein eigener Yogastil. Viniyoga bezeichnet vielmehr eine Herangehensweise an den Yoga-Unterricht bzw. eine Yoga-Anwendungsmethode. Die Definition von Viniyoga erfordert vom Yogalehrer, gezielt auf jeden individuellen Schüler einzugehen und eine passende Übungsabfolge undViniyoga Wirkungzu entwickeln.

Die angestrebte Viniyoga Wirkungist abhängig vom Alter, der Kultur und der Lebenssituation des Schülers. Auch der körperliche, geistige und seelische Gesundheitszustand des Schülers wird individuell berücksichtigt.

Viniyoga wird daher nicht als standardisierter Gruppenunterricht angeboten, sondern entsteht im individuellen Verhältnis von Lehrer und Schüler in jeder Yogastunde neu. Deshalb verfügt Viniyoga über eine sehr hohe Vielfalt an Übungen und Variationen, die stets neu kombiniert werden. Insgesamt darfst Du eher ruhige Asanas mit langsamen Wechseln erwarten, die körperlich fordernsten Übungen sind Kindern vorbehalten.

Viniyoga Bedeutung und Definition

Die Bedeutung des Wortes Viniyoga entstammt wie vieles im Yoga dem Sanskrit: Der Begriff lässt sich mit besondere Anwendung, Verwendung, Verteilung oder Relation übersetzen. Viniyoga bezeichnet also keine bestimmte Yoga-Richtung, sondern die angewandte Praxis und individuelle Kombination passender Übungen für jeden Schüler. Vielfach wird Viniyoga auch als therapeutisches Yoga verstanden.

Viniyoga geht zurück auf  T.K.V. Desikachar, der den Yogastil wiederum von seinem Vater Krishnamacharya erlernt hatte. Die Viniyoga Wirkung wird exakt auf Deine individuellen Bedürfnisse, Deinen Fitness- und Gesundheitszustand und Deine einzigartigen Lebensumstände angepasst. Daran und an den tagesaktuellen Emotionen und Bedürfnissen orientiert, entwickelt Dein Lehrer passendeAsanas, Meditationen und Atemübungen, Pranayamas genannt. Vielfach sind die Übungen in Variationen, etwa mit dem Gebrach von Yogahilfsmitteln, noch spezieller auf Dich zugeschnitten.

Welche Wirkung hat Viniyoga?

Die Wirkung von Viniyoga zielt darauf, individuelle körperliche, geistige und seelische Leiden zu verringern und die Gesundheit zu erhalten. Es liegt daher einerseits am Yogalehrer, den Schüler genau zu beobachten, dessen Stärken, Schwächen, Beschwerden und Befindlichkeiten zu erkennen. Daraus entwickelt er dann gezielte Bewegungen und Abwandlungen von Asanasmit einer speziellen Wirkung.

Auf der anderen Seite musst Du als Schüler zur offenen Erklärung Deiner Lebensumstände und Emotionen bereit sein. An Dir liegt es, die Effekte einzelner Übungen und Varianten wahrzunehmen und an den Yogalehrer zurückzumelden. So können diverse denkbare Beschwerden der körperlichen und seelischen Gesundheit gelindert werden.

Mögliche Einsatzfelder der Viniyoga Wirkung reichen von Wirbelsäulenschäden über Verspannungen, von Menstruationsbeschwerden bis hin zu Depressionen. Auch eine gezielte positive Wirkung für Kinder, körperlich oder geistig Behinderte gehört zum Anwendungsfeld.